Nano am Arbeitsplatz

9. Januar 2011 | Von | Kategorie: Allgemein

Langsam streifen die Arme der Pflanzen im Wasser hin und her. Fast wirken Sie hypnotisch auf den Betrachter. Auf der Wasseroberfläche sind leichte Wellenbewegungen zu sehen, welche wie eine Massage auf die Augen wirken. Die Dichte des Wassers wirkt filternd auf das Rauschen der Umwelt und das gebrochene Licht bringt es zum Leuchten.
Es ist eine eigene Welt, welche sich im Aquarium abspielt.

Ein Aquarium am Arbeitsplatz kann in Stresssituationen extrem beruhigend wirken. Nur 5min reichen aus, um die Augenmuskulatur zu beruhigen. Ein Arbeitgeber sollte sich also Gedanken über ein Gemeinschafts-Aquarium für die Arbeitnehmer machen. Nicht nur um das Arbeitsklima zu verbessern, sondern um auch die Leistungen der Mitarbeiter zu erhöhen. Dabei muss es nicht einmal ein großes Aquarium sein. Ein schickes Nano Aquarium reicht bei weitem aus.

Mittlerweile wird vom Arbeits- und Gesundheitsschutz für bestimmte Berufszweige ein Aquarium empfohlen. Besonders im IT-Bereich, aber auch in Verwaltungsdienststellen wie Versicherung, EDV und im Finanzwesen.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email

2 Kommentare auf "Nano am Arbeitsplatz"

  1. hier sagt:

    Wie gern hätte ich hier auch ein Nano Aquarium auf meinem Schreibtisch, oder zumindest in Sichtweite :/

    Ich glaube ich muss mal mit dem Chef sprechen 😛

  2. Vanni sagt:

    Ich muss auch sagen, dass ein Aquarium auf mich schon nach kürzester Zeit sehr beruhigend wirkt. Es ist ähnlich wie bei einem Kamin, vor dem man stundenlang sitzen kann. Das Feuer und das Knistern wirken entspannend auf den Körper und beim Aquarium sind es die gleichmäßigen, ruhigen Bewegungen der Fische und das leichte Rauschen des Wassers, die ähnlich wirken. Für den Arbeitsbereich stelle ich mir ein Aquarium jedenfalls sehr sinnvoll vor, einfach weil es nicht nur den Stress bei den Arbeitnehmern reduziert, sondern auch ein gutes Arbeitsklima schafft.

Schreibe einen Kommentar