Blauer Kongosalmler

Name:Blauer Kongosalmler
wissenschaftl. Name:Phenacogrammus interuptus
Preis:meist zwischen 2,50 und 5,50 Euro
Herkunft:Kongobecken
Stamm:Chordatiere (Chordata)
Ordnung:Salmlerähnliche Fische (Characiformes)
Unterordnung:Salmlerartige (Characoidei)
Familie:Afrikanische Salmler (Alestidae)
Unterfamilie:Alestinae
Größe:meist zwischen 6 cm und 8,5 cm
Maximales Alter:ca. 10 Jahre
Futter:Frisst Insekten und gelegentlich Trockenfutter
Wasserregion:/
Platzbedarf:Minimum 100 cm rund 200 Liter
Temperaturen:22 bis 27°C
ph-Wert:6,0 bis 8,0
Gesamthärte:5 bis 19°
Karbonathärte:<10°

 

Geschlechtsunterschiede, Fütterung und Haltung

Das Blauer Kongosalmler Männchen ist deutlich größer als das Weibchen (bis zu 2,5 cm). Außerdem hat das Männchen eine andere Flossenform als das Weibchen.

Der Blauer Kongosalmler frisst normalerweise Insekten, aber gelegentlich auch gerne. Die Jungtiere füttert man am besten mit Artemia.

Diese Art sollte in ein gut gemischtes Aquarium eingesetzt werden. Achtet außerdem darauf, dass keine Arten, welche gerne an Flossen zupfen mit dem Blauer Kongosalmler Vergesellschaftet werden. Zu dem sollte man immer darauf achten, dass die Wasserwerte im guten Bereich bleiben, denn sonst könnten die Fische leicht anfällig für Krankheiten werden.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email