Gelber Phantomsalmler

Name:Gelber Phantomsalmler
wissenschaftl. Name:Hyphessobrycon roseu
Preis:meist zwischen 1,60 und 3,00 Euro
Herkunft:Rio Maroni und Oyapock
Stamm:Chordatiere (Chordata)
Ordnung:Salmlerähnliche Fische (Characiformes)
Unterordnung:Salmlerartige (Characoidei)
Familie:Salmler (Characidae)
Unterfamilie:Incertae sedis
Größe:meist 4 cm
Maximales Alter:/
Futter:Lebend- und Trockenfutter
Wasserregion:mitte und oben
Platzbedarf:Minimum 60 cm rund 60 Liter
Temperaturen:23 bis 26°C
ph-Wert:6,0 bis 7,5
Gesamthärte:6 bis 12
Karbonathärte:/

 

Geschlechtsunterschiede, Fütterung und Haltung

Das Gelber Phantomsalmler Männchen hat einen kleineren Schulterfleck als das Weibchen. Weitere Unterschiede bei dem Geschlecht gibt es eigentlich nicht.

Der Gelber Phantomsalmler frisst sowohl lebendiges Futter, als auch Trockenfutter. Auf eine gute Mischung sollte man hier achten.

Der Gelber Phantomsalmler schwimmt sehr ruhig im Aquarium umher. Er braucht seinen Freiraum zum schwimmen. Der Boden sollte dunkel gehalten sein. Außerdem braucht man am Rand des Beckens eine dichte Bepflanzung und eine gute Beleuchtung. Wenn man das nicht beachtet, kann der Gelber Phantomsalmler sehr schnell großem Stress ausgesetzt werden.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email