Kardinaltetra / Roter Neon

Name:Kardinaltetra / Roter Neon
wissenschaftl. Name:Paracheirodon axelrodi
Preis:meist zwischen 0,50 und 1,50 Euro
Herkunft:Rio Negro, Orinoco und Rio Vaupes (Flüße)
Stamm:Chordatiere (Chordata)
Ordnung:Salmlerähnliche Fische (Characiformes)
Unterordnung:Salmlerartige (Characoidei)
Familie:Salmler (Characidae)
Unterfamilie:Cheirodontinae
Größe:ca. 5 cm
Maximales Alter:ca. 10 Jahre
Futter:Lebend- und Trockenfutter
Wasserregion:Mitte
Platzbedarf:Minimum 60cm rund 60 Liter
Temperaturen:24 bis 30°C
ph-Wert:5,0 bis 6,5
Gesamthärte:< 5°
Karbonathärte:< 2°

 

Geschlechtsunterschiede, Fütterung und Haltung

Die weiblichen Kardinaltetra sind meistens etwas fülliger. Da es sich bei den Fischen oft um Wildfänge handelt, kann es vorkommen, dass sie von Würmern befallen sind.

DerKardinaltetra braucht ein weiches und saures Wasser, zuviel Kalzium ist sehr schädlich. Kardinaltetra sollte man nur in Gesellschaft halten, da sie sonst eingehen können.

Kardinaltetra sind für Einsteiger eher ungeeignet, da die Wildfänge oft Würmer haben, was auch andere Tiere im Aquarium befallen kann.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email