Skalar / Segelflosser

Skalar

© Heike Laqua / PIXELIO\‘

Name:Skalar / Segelflosser
wissenschaftl. Name:Pterophyllum scalare
Preis:meist zwischen 1,00 und 8,00 Euro
Herkunft:Amazonas, Peru, Kolumbien, Brasilien und weitere Orte in Südamerika
Stamm:Chordatiere (Chordata)
Ordnung:Barschartige (Perciformes)
Unterordnung:Lippfischartige (Labroidei)
Familie:Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie:Cichlasomatinae
Größe:ca. 15 cm
Maximales Alter:ca. 15 Jahre
Futter:Allesfresser (tierische Nahrung wird bevozugt)
Wasserregion:mitte
Platzbedarf:Minimum 100 cm rund 200 Liter
Temperaturen:25 bis 30°C
ph-Wert:5,0 bis 7,5
Gesamthärte:< 15°
Karbonathärte:< 10°

 

Geschlechtsunterschiede, Fütterung und Haltung

Das Skalar Männchen kann man nur sehr schwer von dem Weibchen unterschieden. Am besten kann man es bei der Paarung sehen. Wer züchten möchte, sollte sich am besten gleich mehrere Tiere zulegen, damit genug Skalar Weibchen und Männchen vorhanden sind. Die Paare finden sich dann selbst, meist im Alter von einem oder eineinhalb Jahren. Beachtet, das Skalare dann Reviere bilden und man die Fische eventuell trennen muss, damit es nicht zu Revierstreitigkeiten kommt.

Der Skalar ist ein Allesfresser, allerdings bevorzugt er tierische Nahrung. Die Skalare sind oft gefräßig, allerdings sollte man hier hart bleiben und nicht nachgeben. Bei zuviel Futter können die Tiere eingehen. Einen Skalar sollte man nicht mit kleinen Fischen vergesellschaften, da diese als Nahrung angesehen werden können.

Das Aquarium sollte mindestens 100 cm groß sein und ausreichend hoch, da ein Skalar sehr schnell in die Höhe wächst.


Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email