Aquarium komplett

Auqarium komplettAquaristik ist eine wunderschöne Beschäftigung. Nichts ist so beruhigend und faszinierend wie das Leben in einem Aquarium zu beobachten. Die vielseitige Miniaturunterwasserwelt wird in einem Aquarium komplett simuliert und bietet atemberaubende einblicke, wie sie sonst nur Taucher erleben.

Viele denken über die Anschaffung eines Aquariums nach, werden allerdings von der Komplexität, die ein Kauf mit sich zieht, abgeschreckt. Um ein Aquarium komplett zu betreiben sind zum Beispiel ein Becken, Filter und eine Beleuchtung von unabkömmlich. Dazu kommen noch Aquarium Pflanzen, Dekoration und natürlich die Wasserbewohner.

Aber keine Angst, du kannst deinen Traum erfüllen und das ohne viel Aufwand, denn heutzutage werden Aquarium komplett Sets angeboten. Diese Sets bringen alles mit, was für den Einstieg notwendig ist und du musst dir meistens nur noch über die Fische sowie die Dekoration Gedanken machen.

Die richtigen Maße

Es ist wichtig, dass du für deine Wohnung ein geeignetes Aquarium komplett Set auswählen. Es hat keinen Sinn in eine 2 Zimmerwohnung ein riesiges Becken zu stellen. Größere Maße bedeuten natürlich auch mehr Arbeit bei der Reinigung. Deshalb solltest du dir erst einmal über die Maße des Beckens Gedanken machen. Um dir einmal ein Gefühl für die Maße zu geben: Kleinere Sets haben beispielsweise ein Glasbecken mit den Maßen 60x30x30 cm, größere können schon mal 200x80x80 cm haben.

Bitte beachte auch das Gewicht! Das Becken sollte auf einem sehr stabilen Untergrund stehen. Bei größeren Aquarien können schon mal 300 Liter zusammen kommen. Teure Sets haben oft einen geeigneten Schrank dabei. Außerdem braucht man eine passende Unterlage für das Becken.

Süß- oder Salzwasser?

Eine wichtige Frage ist das Wasser. Generell kann man wohl sagen, dass ein Süßwasseraquarium leichter zu pflegen ist. Das liegt vor allem daran, dass Salzwasserfische viel empfindlicher auf Änderungen der Wasserqualität reagieren als Süßwasserfische. Auch die Anschaffung und Pflege eines Salzwasseraquariums kostet einiges mehr.

Die Fische

Ein Seewasserfisch

© Bernd von Dahlen / PIXELIO'

Normalerweise sind in den Sets keine Fische enthalten. Deshalb ist es auch wichtig sich über die Bewohner der zukünftigen Unterwasserwelt Gedanken zu machen. Informiere dich wie viel Platz der gewünschte Fisch braucht und vor allem ob es ein Süß- oder Salzwasserfisch ist. Wie oben schon beschrieben, sind Salzwasserfische normalerweise viel empfindlicher und schwerer zu pflegen. Normalerweise leben diese Fische auch eher in kälteren Gewässern, was zusätzlich (vor allem im Sommer) eine Herausforderung darstellt.

Auch wichtig ist, wie schwer sich die Pflege der Fische darstellt. Auf unserer Webseite werden wir dazu bald genauere Informationen bereitstellen.

Anfängerset und Profiset

Natürlich gibt es Unterschiede bei einem Aquarium komplett Set für Anfänger und für Profis. Anfängermodelle sind meist günstiger und haben nur das nötigste dabei. Profimodelle hingegen können schon mal über tausend Euro kosten, bieten dafür aber auch alles was das Herz begehrt.

Der Kauf

Sind die Grundfragen (Maße, Wasserart und Fische) beantwortet, kann es losgehen. Als Einsteiger eignet sich wohl ein kleines Set mit Süßwasser und robusten, pflegeleichten Fischen. Leider haben viele Sets meist kein Bodensubstrat, Dekoration oder Pflanzen inklusive. Deshalb solltest du ganz genau in die Beschreibung schauen und Notfalls nachfragen. Falls nichts inklusive angeboten wird, brauchest du mindestens noch Bodensubstrat und Pflanzen. Auch dazu werden wir auf unserer Webseite bald nützliche Informationen anbieten.

Wir haben übrigens mit Reptilica sehr gute Erfahrungen gemacht. Dort kann man sehr preiswert Produkte rund um die Aquaristik kaufen, z.B. Fischfutter, Filter und Pflegemittel und natürlich auch sehr schöne und günste Komplettsets:


www.reptilica.de

Fazit: Ein Aquarium komplett Set erleichtert den Einstig in die Aquaristik enorm. Im Normalfall bekommt man auch bei den billigeren Angeboten die passende Grundausstattung wie das Becken, einen Filter, Abdeckung und einen Heizer. Aber dennoch muss man sich vorher genau Informieren und oft zusätzliche Sachen wie Dekoration oder Pflanzen kaufen (und natürlich die Fische). Allerdings werden wir euch auf unserer Webseite bei der Wahl der richtigen Dekoration, Fische und Pflanzen für ihr Aquarium komplett helfen.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email