Kleines Zwergspeerblatt

Name: Kleines Zwergspeerblatt
wissenschaftl. Name: Anubias barteri var. nana ‚Petite‘
Preis: /
Herkunft: Cultivare
Familie: Aronstabgewächse
Wachstumsgeschwindigkeit: Sehr langsam
Höhe: meist zwischen 3 und 5 cm
Breite: meist zwischen 5 und 10 cm
benötigtes Licht: von sehr gering bis sehr hoch
Beckenbereich: vorne
Vermehrung: Seitensprosse am Rhizom abnehmen
Temperaturen: 20 bis 30°C
ph-Wert: 6,0 bis 8,0
Wasserhärte: zwischen weich und hart
Schwierigkeit: eher einfach

Weitere Informationen

Das kleines Zwergspeerblatt wächst sehr langsam und es kann teilweise schwer sein sie hochzuziehen. Trotzdem ist sie für Einsteiger geeignet, da das kleines Zwergspeerblatt bei den Lichtverhältnissen und den Wasserhärten sehr tolerant ist. Am besten sieht das kleines Zwergspeerblatt bei Steinen und Wurzeln aus. Man kann sie auch an Steinen befestigen. Zur Fortpflanzung muss man eine Seitensprosse am Rhizom abnehmen und wo anders hinsetzen.

Diese Seite merken/Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Buzz
  • MySpace
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • BlinkList
  • Live
  • Orkut
  • Ping.fm
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Print
  • email