Ein Einsteigerleitfaden für Wetten auf Fussball


Alles, was Sie über Fußballwetten, die vielen Fußballmärkte und das oft verwirrende Angebot an Quoten und Wetten wissen müssen
Fußball war in den letzten Jahren in Großbritannien die beliebteste Form der Sportwetten. Die Branche ist so gewachsen, dass die Spieler ihre Wetten auf einer ganzen Reihe von Märkten platzieren können, wobei viele Buchmacher spezielle Angebote und konkurrenzfähige Quoten anbieten.

Das riesige Spielvolumen bedeutet, dass Tausende von Spielern auf eine große Anzahl verschiedener Ergebnisse wetten, um die Buchmacher zu schlagen.

Hier erklären wir Ihnen, was Sie über Fußballwetten wissen müssen, damit Sie die Verwirrung auf den Märkten durchbrechen können.

Eine kurze Einführung in die Funktionsweise von Wetten
Quoten helfen den Wettern zu bestimmen, wie wahrscheinlich ein Ereignis sein wird und wie hoch ihr potenzieller Gewinn sein wird. Buchmacher geben die Quoten vor, und Sie entscheiden, ob Sie auf diesen Markt wetten möchten. Sie werden normalerweise als Bruchzahlen (z.B. 2/1) angegeben, können aber manchmal auch als Dezimalzahl (2,00) angegeben werden, und Sie können entscheiden, welche Sie lieber verwenden möchten. Wenn das Ergebnis eines Ereignisses 2/1 ist und es gewinnt, gewinnen Sie £2 für jede £1 Wette.

Wie Fußballwetten funktionieren
Tausende von Fußballspielen und Märkte stehen jede Woche zur Verfügung, auf die gewettet werden kann. Die Buchmacher geben Quoten über die Wahrscheinlichkeit des Ergebnisses eines Spiels an, einschließlich des Ergebnisses, der Anzahl der Ecken und Karten, der einzelnen Torschützen und mehr.

Es gibt eine Reihe von Anbietern, die mit Sonderangeboten und konkurrenzfähigen Quoten versuchen werden, Ihnen die günstigste Wette anzubieten.

Sobald der Ausgang des Ereignisses bestätigt ist und Ihre Wette ein Gewinner ist, erhalten Sie Ihren ursprünglichen Einsatz plus den Gewinn aus den Quoten ausbezahlt.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die beliebtesten Wettarten zum Thema Fußball vor.

Spiel-Wette
Die Spielwette ist die einfachste Form der Fußballwette, bei der Sie das Ergebnis des Fußballspiels bestimmen. Sie können auf die Heimmannschaft, die Auswärtsmannschaft oder das Unentschieden wetten. Denken Sie daran, dass die Wette auf das 90-Minuten-Spiel abgeschlossen wird. Wenn das Spiel nach 90 Minuten unentschieden endet, gilt die Wette auf Unentschieden als gewonnen. Spielwetten zählen nicht für Verlängerungen oder Strafen.

Asiatische Handicap-Wette
Eine Asian Handicap-Wette ist eine Wette, bei der Ihre Wette ein “Handicap” zu überwinden hat.

Jede Mannschaft erhält entweder ein + oder ein – auf ihrer Torlinie. Es gibt nur zwei Ergebnisse, und wenn das Spiel unentschieden endet, erhält der Wettende seinen Einsatz zurück.

Dies ist beliebt, da die Chance auf ein Unentschieden wahrscheinlich ist und die Wettenden somit die Chance haben, ihren Einsatz zurückzugewinnen. Hier ist ein Beispiel:

Wenn Sie auf Arsenal bei +1 wetten, gewinnen Sie, wenn sie mit zwei Toren gewinnen. Sie verlieren, wenn sie unentschieden spielen oder verlieren. Wenn Arsenal mit einem Tor gewinnt, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück.

Wenn Sie auf Standard-Lüttich bei +2 wetten, verlieren Sie Ihren Einsatz, wenn Lüttich mit drei oder mehr Toren verliert. Wenn sie mit zwei Toren verlieren, bekommen Sie Ihr Geld zurück, und wenn sie mit einem Tor verlieren, gewinnen Sie auch.

Europäische Handicap-Wette
Ein europäisches Handicap ist anders als ein asiatisches Handicap. Sie können zum Beispiel darauf wetten, dass eine Mannschaft gewinnt, aber der anderen Mannschaft einen Torvorteil geben, um die Quote zu erhöhen.

Sie müssen der Handicap-Wette, auf die Sie gewettet haben, ein Tor abnehmen oder hinzufügen. Hier ist ein Beispiel:

Arsenal (-1)
Handicap-Unentschieden (-1)
Standard-Lüttich (+1)
Sie müssen jedem Tor von Arsenal ein Tor abnehmen. Wenn Sie auf Arsenal wetten und das Ergebnis 2:0 ist, dann ist Ihre Wette ein Gewinner.

Wenn Sie auf Arsenal wetten und das Ergebnis 1:0 ist, dann ist Ihre Wette ein Verlierer, denn sobald das Handicap -1 berücksichtigt wird, ist das Ergebnis 0:0.

Unabhängig vom Unentschieden-Ergebnis müssen Sie ein Tor wegnehmen. Wenn Sie auf Unentschieden wetten und das Ergebnis 1-1 oder höher ist, dann gewinnen Sie Ihre Wette. Wenn Sie auf Unentschieden setzen und das Ergebnis 0-0 ist, dann ist Ihre Wette aufgrund des Handicaps ein Verlierer.

Sie müssen ein Tor zum Ergebnis von Standard-Lüttich hinzufügen. Wenn das Spiel 2-2 endet, dann gewinnen Sie trotzdem, da Lüttich einen Torvorteil von einem Tor hatte. Wenn das Ergebnis 1:0 für Arsenal ist, dann ist Ihre Wette ein Verlierer, da das Ergebnis mit dem Handicap +1 nur 1:1 wäre.