Mehr als nur Glückssache: Sportwetten

Horses, Racing, Wyoming, Downs, Track, Betting, Jockeys

Zweifellos ist es am schnellste Weg, um eine Menge Geld zu machen. Viele Studenten haben wirklich £ 100s pro Monat von dieser Technik gemacht. Es ist völlig legal, risikofrei, steuerfrei, und jeder kann es tun.

Das Wetten auf Sportereignisse ist heutzutage deutlich komplexer – aber auf keinen Fall komplizierter. So gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Arten von Wetten, wie zum Über/ Unter-, Beispiel Spread-, Handicap- und auch die normalen Siegwetten.

Gewettet werden kann dabei auf so gut wie alle Ereignisse, die es in unserer Sportwelt gibt. Da sich viele Anbieter mittlerweile auf den europäischen Markt konzentriert haben, überwiegend Sportarten, wie Tennis, Boxenund Fußball. Heute können für fast alle Sportarten Wetten abgegeben werden. American Sports, wie Basketball, Baseball und Football werden jedoch ebenfalls angeboten und das zu den verschiedensten Uhrzeiten. Aber auch bei Eishockeyspielen, Tennismatches, Formel1-Rennen, Boxkämpfen, Skirennen sowie bei Tierwettkämpfen, wie zum Beispiel Hunderennen oder Pferderennen, wird sehr gerne getippt.

Bei Sportwetten wird Geld auf bestimmte Sportereignisse gesetzt. In erster Linie sind entweder traditionelle Wettlokale vor Ort, wo Gewinne und Einsatz bar ein- und ausbezahlt werden, oder auch Online Wettanbieter, bei denen das Wettgeld auf den eingerichteten Wettkontos verbucht wird. Je nach Anbieter und eventueller Gebühren sowie viel mehr noch wegen der unterschiedlichen Wettquoten kann ein möglicher Gewinn verschieden hoch ausfallen.

Ein Buchmacher übernimmt eine Seite der Wette und bietet seinen Kunden die andere Seite an. Typisch ist dabei, dass der Buchmacher mehrere Optionen anbietet, also zum Beispiel bei einem Fußballspiel eine Wette auf Sieg, Unentschieden und Niederlage. Jede Wette hat dabei eine bestimmte Quote, die festlegt, welches Vielfache vom Einsatz der Kunde beim Gewinn der Wette erhält. Wenn der Kunde zum Beispiel 5 Euro auf einen Sieg setzt und der Buchmacher eine Quote von 11,0 anbietet, erhält der Kunde im Erfolgsfall einen Gewinn von 50 Euro.